Unser Fokus liegt auf den Bereichen Bildungsinitiativen, Aktivismus/Lobbyismus und Regionale Projekte.

 

Bildungs-Initiativen

Ab Herbst 2015 kooperiert POW Austria erstmals mit dem Klimabündnis Tirol sowie Schulen im österreichischen Alpenraum, um das Programm Hot Planet / Cool Athletes durchzuführen. Die Mission ist, die nächste Generation für den Kampf gegen den Klimawandel zu motivieren. Präsentationen zusammen mit Sportlern aus der Protect Our Winters Austria Riders Alliance sollen Schülern die Grundlagen des Klimawandels und mögliche Lösungen näher bringen. Ziel ist es, junge Menschen zu animieren, sich für den Schutz unserer Lebensräume einzusetzen.

 

DSC05287

 

Aktivismus

Wir sind der Meinung, es ist höchste Zeit aufzustehen und Verantwortung zu übernehmen, um für eine lebenswerte Zukunft im Alpenraum zu kämpfen. Wintersport bildet die Grundlage für unsere Lebensräume, Arbeitsplätze und Vielfalt im Alpenraum. Aus diesem Grund arbeiten wir nicht nur mit der Wintersportindustrie, sondern auch mit der „System Change – Not Climate Change“ Bewegung, Global2000 und dem Klimabündnis Tirol zusammen.

 

Regionale Projekte

*Mobilisierung der Wintersport-Gemeinschaft, um an Umweltinitiativen teilzunehmen

*Kooperationen mit Regionen und Skigebieten, um Tourismus ökologischer zu gestalten

*Promotion von erneuerbaren Energien, Mobilität und Upcycling/Recycling

*Unterstützung von regionalen Umweltprojekten