Protect Our Winters Austria wurde 2015 als Tochter-Organisation von Protect Our Winters International gegründet.

Protect Our Winters (POW) International ist seit 2007 aktiv und wurde vom Profi-Snowboarder Jeremy Jones gestartet, der die Auswirkungen des Klimawandels auf unsere Berge aus erster Hand miterlebt hat. Unsere Mission ist es die Wintersport-Community zu mobilisieren, um den Klimawandel engagiert zu bekämpfen. Unser Fokus liegt auf Bildungsinitiativen, Interessenvertretung und der Unterstützung von regionalen Projekten.

 

austria

 

Die jährlich erwirtschaftete Wertschöpfung durch den Wintersport in Österreich beläuft sich auf ca. 11 Mrd. €. Der Anteil am gesamten österreichischen Bruttoinlandsprodukt (BIP) des Wintersports liegt bei rund 4,5 %. In Österreich ist jeder 14. Arbeitsplatz direkt oder indirekt vom Wintersport abhängig. Folglich ist die wirtschaftliche Bedeutung in der Alpenrepublik enorm.

 

Wir vertreten die globale Wintersport Gemeinschaft  und verpflichten uns dazu gemeinsam Verantwortung zu übernehmen. Wintersport bildet  die Grundlage für unsere Lebensräume, für viele Jobs und ermöglicht Vielfalt in unseren Bergregionen.

 

Wir arbeiten mit den POW Organisationen aus den USA, Norwegen, Finnland und Frankreich zusammen. Die Wintersport-Community, das sind wir! Klimaveränderung ist ein globales Problem, denn Treibhausgase kennen keine Grenzen. Mit POW möchten wir weltweites Bewusstsein für den Klimawandel schaffen, Menschen mobilisieren und auf diese Weise eine Veränderung bewirken. Der Einfluss der gesamten Wintersport-Community wäre beachtlich und gemeinsam könnten wir ein revolutionäres Ergebnis schaffen!

 

Es ist wichtig, dass ihr zusammen mit Protect Our Winters aktiv werdet. Macht bei unseren weltweiten Aktionen mit! Unser Erfolg hängt von der aktiven Mitwirkung und der Unterstützung der Gemeinschaft ab. Lasst uns gemeinsam für den Winter eintreten!